Fibrodontia gossypina / Feinzahniger Rindenpilz (cf)

aktualisiert: 10.09.2019 16:39:35


Autoren: Parmasto, 1968

Klassfikation: Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Trechisporales, Hydnodontaceae

Aktueller Name: Fibrodontia gossypina / Parmasto


Einführung

Feine helle- bis hellockerliche Zähnchen, praktisch nur mit der Lupe sichtbar

Bestimmt nach

Fungi Europaei, A. Bernicchia - S.P. Gorjon, Corticiacea s.l., Edizione Candusso

Hyphen

Septiert, mit Schnallen und vereinzelten Inkrustationen


Gattungen:

Fibrodontia - (9950)


Fibrodontia gossypina - Flammer, TŠ 9924

Fibrodontia gossypina - Flammer, TŠ 9925

Fibrodontia gossypina - Basidien - Flammer, TŠ 9926

Fibrodontia gossypina - Hyphen - Hyphen mit Inkrustationen - Flammer, TŠ 9927

Fibrodontia gossypina - Flammer, TŠ 9928