Russula melliolens - Honigtäubling - (1)

aktualisiert: 27.06.2019 08:44:47


Autoren: Russula melliolens, Quélet, 1898 / Russula ochroflavescens, Reumaux, 1996

Klassfikation: Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Russulales, Russulaceae

Aktueller Name: Russula melliolens / Quélet


Stielbasis / Basis

beim Reiben sofort bräunend

Geruch / Geruchsprofil

nach Honig, am Stiel

Geschmack

mild

Sporenfarbe (Abwurf / Mikroskop)

crème

Sporenfarbe (Abwurf / Mikroskop)

crème

Sporenform

rundlich, rund

Sporenoberfläche / Sporenmembran

feinwarzig mit feinem Netz

Standort

Fagus, wärmebegünstigte Standorte


Gattungen:

Russula: Täubling


Russula melliolens - Flammer, T© 9440