Diatrype bullata - Blasiges Eckscheibchen

aktualisiert: 26.05.2019


Autoren: Sphaeria bullata, Hoffmann, 1787 / Diatrype bullata, (Hoffmann) Fries, 1849 / Hypoxylon bullatum, (Hoffmann) Westendorp & Wallays, 1850

Klassfikation: Fungi, Ascomycota, Pezizomycotina, Sordariomycetes, Xylariomycetidae, Xylariales, Diatrypaceae

Aktueller Name: Diatrype bullata / (Hoffmann) Fries


Einführung

Ovale, runde und kissenförmige Fruchtkörper (Stroma), Oberfläche braun mit zahlreichen Perithezien.

Sporenform

allantoid

Sporenlänge

ca.6 - 8 µm

Vorkommen / Häufigkeit

Verschiedene Laubhölzer

Bemerkungen / Beobachtungen

Auf den abgestorbenen Fruchtkörpern findet man Nectria episphaerica

Ascus

Melzer Jod negativ, im Mikroskop bei 1000 x kein Operculum und keine Öffnung and den Ascusspitzen sichtbar


Gattungen:

Diatrype - (8324)


Diatrype bullata - Flammer, T© 9065

Diatrype bullata - Flammer, T© 9078

Diatrype bullata - Flammer, T© 9066

Diatrype bullata - Asci - Flammer, T© 9067

Diatrype bullata - Flammer, T© 9068