Aconitum vulparia   

Aconitum vulparia - Gelber Eisenhut

aktualisiert: 08.05.2018

Einführung

Die Gattung Aconitum, gelbe und blaue Eisenhut Arten, zählt zu den giftigsten Pflanzen Europas.
Enthält in allen Pflanzenteilen, vor allem im kräftigen Wurzelstock und in den Samen, das Alkaloid Lycaconitin (und dessen Spaltprodukte), welches ähnlich giftig ist, wie das Aconitin im Blauen Eisenhut. Wenige Gramm Pflanzenteile sind bereits tödlich. Es handelt sich um eines der stärksten Pflanzengifte und wurde früher auch als Pfeilgift verwendet. Die Berührung der Pflanze mit ungeschützter Haut kann bereits zu Hautschäden, Ausschlägen, Brennen bis zur Taubheit führen. Über die Schleimhäute wird das Gift direkt aufgenommen.

Giftigkeit

TÖDLICH GIFTIG !!!



7667 Flammer, T ©

7668 Flammer, T ©