Lachnella alboviolascens (cf.) - Weissviolettes Haarbecherchen (cf.)

aktualisiert: 23.11.2018


Autoren: Peziza nivea, Schumacher, 1803 / Peziza sessilis, Sowerby, 1803 / Peziza alboviolascens, Albertini & Schweinitz, 1805 / Peziza pulveracea, Albertini & Schweinitz, 1805 / Peziza granuliformis, Nees, 1817 / Dasyscyphus sessilis, (Sowerby) Gray, 1821 / Cenangium pulveraceum, (Albertini & Schweinitz) Fries, 1822 / Peziza fallax var. alboviolascens, (Albertini & Schweinitz) Persoon, 1822 / Peziza fallax, Persoon, 1822 / Phibalis pulveracea, (Albertini & Schweinitz) Wallroth, 1833 / Peziza velutina, Wallroth, 1833 / Peziza syringae, Wallroth, 1833 / Lachnella alboviolascens, (Albertini & Schweinitz) Fries, 1836 / Lachnella alboviolascens, (Albertini & Schweinitz) Fries, 1849 / Cyphella curreyi, Berkeley & Broome, 1861 / Cyphella alboviolascens, (Albertini & Schweinitz) P. Karsten, 1870 / Cyphella dochmiospora, Berkeley & Broome, 1873 / Corticium dubium, Quélet, 1873 / Trichopeziza syringea, (Wallroth) Fuckel, 1877 / Cyphella stupea, Berkeley & Broome, 1878 / Cyphella stuppea, Berkeley & Broome, 1878 / Cyphella pezizoidea, Zopf, 1880 / Cyphella pezizoides, Zopf, 1880 / Trichopeziza velutina, (Wallroth) Saccardo, 1889 / Chaetocypha alboviolascens, (Albertini & Schweinitz ex Fries) Kuntze, 1891 / Chaetocypha dochmiospora, (Berkeley & Broome) Kuntze, 1891 / Chaetocypha stuppea, (Berkeley & Broome) Kuntze, 1891 / Cyphella pseudovillosa, Hennings, 1904 / Dermea pulveracea, (Albertini & Schweinitz) Rehm, 1912 / Dasyscyphus pulveraceus, (Albertini & Schweinitz) Höhnel, 1917 / Cyphellopsis alboviolascens, (Albertini & Schweinitz) Donk, 1931 / Lachnella pulveracea, (Albertini & Schweinitz) Seaver, 1951 / Lachnellula pulveracea, (Albertini & Schweinitz) Dennis, 1962 / Proliferodiscus pulveraceus, (Albertini & Schweinitz) Baral, 1985 / Farinodiscus pulveraceus, (Albertini & Schweinitz) Svrcek, 1987

Klassfikation: Fungi, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Niaceae

Aktueller Name: Lachnella alboviolascens


Einführung

Dieses winzige Haarbecherlein sicher zu bestimmen, scheint nicht so einfach zu sein. Nach ausgiebigem Studium der Typusstudie an cyphelloiden Pilzen IV von R. Agerer, 1983 bin ich auch nicht viel schlauer geworden. Diese Gattungen scheinen mir nicht ganz trivial zu sein. Verschiedene Elemente die ich beim mikroskopieren entdecke stimmen im Moment mit keiner der mir vorliegenden Beschreibungen überein.
Zwei Funde mit übereinstimmenden Merkmalen auf Holunder (Sambucus) und auf Hedera (Efeu) bilden die Grundlage der vorliegenden Dokumentation.

Basidienmerkmale

keulig, clavat

Sporenform

breit ellipsoid, auf der einen Seite etwas abgeflacht

Zystidenform

Eine in der Literatur nicht weiter beschriebene dickbauchige Zystidenform mit grünlichem Inhalt ist sowohl in Wasser als auch in KOH vorhanden.
Gemäss Funga Nordica wird bei der Beschreibung von Lachnella diesbezüglich "Cystidia present or absent" erwähnt.

Melzers-Reagenz

Haare dextrinoid

Melzers-Reagenz

Jod Sporen negativ (inamyloid)

Substrat

Holunder, Efeu (auf abgestorbenen Ästen)

Wichtiger Hinweis

Mit KOH werden geisselartige Elemente freigesetzt, die einem zu Lachnella führen könnten. Auch sind bei diesem Fund an der Basis eine Art bauchige Zystiden zu finden, sowohl in KOH als auch in Wasser.


Dokumente

Typusstudien an Cyphelloiden Pilzen, R. Agerer

Gattungen:

Lachnella: Haarbecherchen

Siehe auch / Verwechslung mit:

Flagelloscypha: Geissel Haarbecherchen


Lachnella alboviolascens - Flammer, T© 7549

Lachnella alboviolascens - Flammer, T© 7479

Lachnella alboviolascens - Flammer, T© 7480

Lachnella alboviolascens - Flammer, T© 7637

Lachnella alboviolascens - Flammer, T© 7467

Lachnella alboviolascens - Haare - Inkrustierte Randhaare - Flammer, T© 7476

Lachnella alboviolascens - Haare - in KOH werden solche geisselförmige Elemente freigesetzt, nicht in Wasser! - Flammer, T© 7469

Lachnella alboviolascens - Haare - in KOH werden solche geisselförmige Elemente freigesetzt, nicht in Wasser! - Flammer, T© 7468

Lachnella alboviolascens - Basidien - mit kräftigen Sterigmen - Flammer, T© 7825

Lachnella alboviolascens - Basidien - Flammer, T© 7472

Lachnella alboviolascens - Basidien - Flammer, T© 7471

Lachnella alboviolascens - Haare - Aufgequellte Haare in KOH mit Inhalt - Flammer, T© 7477

Lachnella alboviolascens - Zystiden - Zystide in Wasser - Flammer, T© 7478

Lachnella alboviolascens - Zystiden - Zystiden mit grünlichem Inhalt, in KOH - Flammer, T© 7481

Lachnella alboviolascens - Sporen - Flammer, T© 7822

Lachnella alboviolascens - Haare in Melzers Reagenz - Flammer, T© 7823

Lachnella alboviolascens - Haare - Flammer, T© 7470

Lachnella alboviolascens - Haare - Flammer, T© 7826