Nematoden

aktualisiert: 26.04.2018




In Quetschpräparaten kann man manchmal längliche fadenförmige Objekte finden. Oft handelt es sich dabei um Nematoden, lange fadenähnliche Würmer.

Baumwollfasern und andere Fasern sind hohl, bewegen sich nicht und überstehen auch das Kochen unbeschadet, während die eiweisshaltigen Nematoden beim Kochen höchstwahrscheinlich zerfallen.



Nematoden - Nematoden mit deutlichem Verdauungstrakt - Flammer, T© 7182

Nematoden - Haarfaser eines Pfirsichs zum Vergleich - Flammer, T© 7183

Nematoden - Verbindungsstelle der Haarfaser des Pfirsichs. - Flammer, T© 7184