Cortinarius rubellus - Orangefuchsiger Rauhkopf - (2)

aktualisiert: 18.04.2018


Autoren: Cortinarius rubellus, Cooke, 1887

Klassfikation: Untergattung - Telamonia

Aktueller Name: Cortinarius rubellus


Einführung

Sehr kräftige Exemplare an einem Waldrand in der Nähe von Kiefer, Lärche, Eiche und Buche.

Hutfarbe

rostbraun

Hutmerkmale

etwas hygrophan, mit spitzem Buckel

Stielfarbe

braun

Geschmack

mild

Sporenform

breitoval-mandelförmig

Sporenoberfläche / Sporenmembran

feinwarzig

Standort

Pinus


Gattungen:

Cortinarius - (8689)

Siehe auch / Verwechslung mit:

Cortinarius rubellus - (1): Spitzgebuckelter Raukopf

Cortinarius triformis: Veränderlicher Wasserkopf


Cortinarius rubellus - Flammer, T© 5596

Cortinarius rubellus - Flammer, T© 5597

Cortinarius rubellus - Flammer, T© 5598

Cortinarius rubellus - Flammer, T© 5618