Inocybe terrifera

aktualisiert: 11.04.2018


Autoren: Kühner, 1953

Klassfikation: Fungi, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Inocybaceae


Aktueller Name: Inocybe terrifera

Fruchtkörper

äusserst kräftig, bis 70 mm, einer der kräftigsten Risspilze, Fleisch weiss

Hutmerkmale

im Zentrum etwas dunkler, gegen Rand beige

Lamellenfarbe

Lamellenfarbe grau (grau-beige)

Stielmerkmale

kurzstielig bis 50 mm, Dicke bis 20mm, mit Knolle

Geruch / Geruchsprofil

spermatisch

Geschmack

wie Geruch spermatisch

Sporenfarbe (Abwurf / Mikroskop)

braun-gelb

Sporengrösse

9,5-10,5(11) x 6-6,5 µm

Zystidenform

flaschenförmig, mit und ohne Kristallen, wobei die Zystiden mit Kristallen viel zahlreicher sind

Sporen

dickwandig

Kalilaugenreaktion / KOH

nach ein paar Minuten auf Fleisch deutlich rötend und so bleibend


Gattungen:

Inocybe: Risspilze

Siehe auch / Verwechslung mit:

Inocybe splendens: Rotbrauner Risspilz


Inocybe terrifera - Flammer, T© 2895

Inocybe terrifera - Flammer, T© 2894

Inocybe terrifera - Flammer, T© 2896

Inocybe terrifera - Flammer, T© 2897

Inocybe terrifera - Flammer, T© 2898

Inocybe terrifera - Flammer, T© 2899

Inocybe terrifera - Querschnitt - Reaktion KOH3% - Flammer, T© 2901

Inocybe terrifera - Flammer, T© 2917