Mycena inclinata    

Mycena inclinata - Buntstieliger Helmling

Autoren: Agaricus inclinatus, Fries, 1838 / Mycena inclinata, (Fries) Quélet, 1872 / Agaricus galericulatus var. calopus, Fries, 1873 / Mycena galericulata var. calopus, (Fries) P. Karsten, 1879

Klassfikation: Mycena / Helmlinge - Fungi, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Mycenaceae, Mycena

Aktueller Name: Mycena inclinata

Taxon: Mycena inclinata

aktualisiert: 26.04.2018 16:49:00

Einführung

Die Formen inclinata, galericulata und maculata kommen an denselben Standorten zur gleichen Zeit vor. Sie sind nicht ganz einfach voneinander zu unterscheiden. Je nach Wetter und Reifegrad sind die Arten sehr variabel.

Lamellenfarbe

Lamellenfarbe im Alter mit Rosatorn

Stielbasis / Basis

unten rotbraun - oben orange-beige

Stielmerkmale

oft aber nicht immer mit rot-schwarzen Farben, hohl, elastisch

Geruch / Geruchsprofil

unbedeutend - nicht nach Knoblauch!!!!

Geschmack

nach Gurken

Basidienmerkmale

4sporig

Cheilozystiden

bürstenförmig

Hutdeckschicht

blasige Zellen und schmale pigmentierte Zellen

Sporenmerkmale

mit grossem Öltropfen

Sporen

6,5 - 8 x 9 - 11 µm mit grossem Öltropfen

Standort

Eichenwald!, Holz

Melzers-Reagenz

amyloide Sporen

Gattungen:

Mycena: Helmlinge

Siehe auch / Verwechslung mit:

Mycena capillaripes: Haarstieliger Helmling

Mycena galericulata: Rosablättriger Helmling

Mycena maculata: Gefleckter Helmling



6438 Flammer, T © - Foto

2331 Flammer, T © - Foto

5285 Flammer, T © - Foto

2326 Flammer, T © - Foto

7024 Flammer, T © - Foto

6469 Flammer, T ©

2328 Flammer, T © - HDS

2324 Flammer, T © - blasig - HDS

5281 Flammer, T © - fingerförmig - Cheilozystiden

2327 Flammer, T © - Cheilozystiden

5283 Flammer, T © - Sporen in Ascus/Asci

5282 Flammer, T © - Sporen in Melzer