Paxillus rubicundulus - Erlen-Krempling

aktualisiert: 28.05.2018 19:42:03


Autoren: Paxillus rubicundulus, P.D. Orton, 1969

Klassfikation: Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Boletales, Paxillaceae

Aktueller Name: Paxillus rubicundulus / P.D. Orton


Einführung

Paxillus-rubicundulus ist an Erle gebunden und kann an Bachrändern, in Auenwäldern, etc. gefunden werden. Er ist dem Kahlen Krempling sehr ähnlich hat jedoch kleinere Sporen und ganz andere ökologische Ansprüche. Der abgebildete Fund stammt von der Lech in Österreich.

Mykorrhizapilz bei

Alnus

Standort

Bachufer, Auen


Gattungen:

Paxillus: Kremplinge

Siehe auch / Verwechslung mit:

Paxillus involutus: Kahler Krempling


Paxillus rubicundulus - Flammer, T© 7919

Paxillus rubicundulus - Flammer, T© 7917

Paxillus rubicundulus - Flammer, T© 7918

Paxillus rubicundulus - Flammer, T© 7920