Russula anthracina - Lachsblättriger Schwarztäubling

aktualisiert: 23.11.2018


Autoren: Russula anthracina, Romagnesi, 1962

Klassfikation: Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Russulales, Russulaceae

Aktueller Name: Russula anthracina


Hutfarbe

braun-dunkelbraun-schwarz

Lamellenfarbe

Lamellenfarbe jung weiss, später cremefarben, oft mit Rosaton

Lamellenmerkmale

eng, weich, brüchig, Lamellenrand teilweise schwarz

Oxidation, Verfärbung Fruchtkörper, Milch, Röhren,

bei Druck schnell schwärzend

Geschmack

Lamellen scharf

Hutdeckschicht

Haare mit braunen Pigment


Gattungen:

Russula: Täubling

Links

Schwärzende Pilze - (7948)

Siehe auch / Verwechslung mit:

Russula albonigra: Mentholtäubling

Russula nigricans: Dickblättriger Schwarztäubling


Russula anthracina - Flammer, T© 6792

Russula anthracina - Flammer, T© 6793

Russula anthracina - Flammer, T© 6794

Russula anthracina - Flammer, T© 6795