Spathularia flavida    

Spathularia flavida - Dottergelber Spateling

Autoren: Elvela clavata, Schaeffer, 1774 / Helvella clavata, Schaeffer, 1774 / Boletus elvela, Batsch, 1783 / Spathularia flava, Persoon, 1797 / Spathularia flavida, Persoon, 1797 / Spathularia clavata, (Schaeffer) Saccardo, 1889

Klassfikation: Spathularia / Spatelinge - Fungi, Ascomycota, Pezizomycotina, Leotiomycetes, Leotiomycetidae, Helotiales, Cudoniaceae

Aktueller Name: Spathularia flavida

Taxon: Spathularia flavida

aktualisiert: 02.04.2018

Einführung

Die Art ist nicht gerade häufig. Ich habe sie in meinem Gebiet bisher an 3 Standorten angetroffen, Mischwald bei Buchen.

Fruchtkörper

spatelartig, mit gelbem "Hut"

Sporenlänge

bis 65 µm, sehr lang, spindelig

Standort

bei Fichte, Mischwald

Vorkommen / Häufigkeit

Sommer - Herbst

Gattungen:

Spathularia: Spatelinge

Siehe auch / Verwechslung mit:

Spathularia: Spatelinge



765 Flammer, T ©

4991 Flammer, T ©

4990 Flammer, T ©

4992 Flammer, T ©

5107 Flammer, T © - Asci

6882 Flammer, T © - Sporen

5108 Flammer, T © - Asci

5111 Flammer, T © - Sporen

6883 Flammer, T © - Sporen

6917 Flammer, T ©