heterodiametrisch - vielhöckerige Form

aktualisiert: 18.03.2018 21:44:57




Den Begriff heterodiametrisch benötigt man bei der Entolomabestimmung. Viele Rötlinge haben eckige Sporen und ein Merkmal ist die Symmetrie. Heterodiametrisch bedeutet, dass die Sporen unterm Mikroskop eine ungleichmässige Symmetrie haben. Die Kantenlänge zwischen den einzelnen Ecken ist ungleichmässig und verzerrt.


Gattungen:

Entocybe - (8978)

Links

isodiametrisch: hexagonale Form

knotig - (8417)

kreuzförmig - (8418)

kubisch - (8419)


heterodiametrisch - Flammer, T© 4922