Parasola auricoma    

Parasola auricoma - Braunhaariger Tintling

Autoren: Coprinus auricomus, Patouillard, 1886 / Coprinus hansenii, J.E. Lange, 1915 / Parasola auricoma, (Patouillard) Redhead, Vilgalys & Hopple, 2001

Klassfikation: Parasola - Psathyrellaceae - Agaricales - Basidiomycetes - Scheibchentintlinge

Aktueller Name: Parasola auricoma

Taxon: Parasola auricoma

aktualisiert: 11.04.2018

Einführung

Eindeutig lässt sich dieses Pilzchen am besten anhand der Haare in der Huthaut identifizieren.

Hutdeckschicht

HDS aus blasigen Zellen, dazwischen mit dickwandige bräunliche Haare (Setae)

Sporenfarbe (Abwurf / Mikroskop)

dunkelbraun

Sporengrösse

13-16 x 7-8 µm

Sporenmerkmale

mit deutlichem Keimporus

Standort

Parkanlagen, Waldränder, Blumentöpfe

Gattungen:

Parasola: Scheibchentintlinge

Siehe auch / Verwechslung mit:

Coprinellus ephemerus: Morgentintling

Coprinellus impatiens: Graublättriger Tintling

Parasola auricoma: Braunhaariger Tintling

Parasola plicatilis: Rädchentintling, Glimmeriger Scheibchentintling



143 Flammer, T ©

142 Flammer, T ©

3718 Flammer, T © - birnförmige Zellen - HDS

3720 Flammer, T © - Basidien

3719 Flammer, T ©

3717 Flammer, T © - Haare

69 Flammer, T © - Haare Huthaut - Haare