Coprinopsis atramentaria    

Coprinopsis atramentaria - Faltentintling

Autoren: Agaricus atramentarius, Bulliard, 1784 / Coprinus atramentarius, (Bulliard) Fries, 1838 / Pselliophora atramentaria, (Bulliard) Fries, 1879 / Coprinopsis atramentaria, (Bulliard) Redhead, Vilgalys & Moncalvo, 2001

Klassfikation: Coprinopsis / Tintlinge - Fungi, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Psathyrellaceae

Aktueller Name: Coprinopsis atramentaria

Taxon: Coprinopsis atramentaria

aktualisiert: 14.05.2018

Erste Symptome und Verlauf der Vergiftung

die Vergiftungssymptome sind ähnlich wie bei einer Antabus-Reaktion. Verursacht in Verbindung mit alkoholischen Getränken, Kreislaufstörungen, Schweissausbrüche, Hautrötungen

Wichtiger Hinweis

Bei gleichzeitigem und auch nachträglichem Alkoholgenuss während bis 4 Tagen nach einer Pilzmahlzeit ist dieser Pilz sehr giftig.

Giftigkeit

GIFTIG !!

Gattungen:

Coprinopsis

Siehe auch / Verwechslung mit:

Coprinopsis atramentaria: Faltentintling

Verursacht das

Coprinus-Syndrom: Antabus-Reaktion



417 Flammer, T ©

5536 Flammer, T ©

5537 Flammer, T ©

5538 Flammer, T ©

5539 Flammer, T ©

5559 Flammer, T ©

6423 Flammer, T ©

6908 Flammer, T ©