Panaeolus cf. fimicola    

Panaeolus cf. fimicola - Mistdüngerling

Autoren: Agaricus fimicola, Fries, 1821 / Agaricus fimicola, Fries, 1821 / Coprinarius fimicola, (Fries) P. Kummer, 1871 / Coprinarius fimicola, (Fries) P. Kummer, 1871 / Panaeolus fimicola, (Fries) Quélet, 1872 / Panaeolus fimicola, (Fries) Quélet, 1872

Klassfikation: Panaeolus / Düngerling - Fungi, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Psathyrellaceae

aktualisiert: 27.04.2018 22:05:49

Einführung

1) Die Sporen scheinen mir nicht glatt zu sein: Würde auf P. olivaceus passen
2) Die Sporen werden entfärbt, das heisst mit KOH werden sie schwarz-braun und gräulich.
3) Chrysozystiden mit gelblichem Inhalt.(Chrysozystiden passen zu. P. ater), von der Form her zu Panaeolus fimicola.

Hutmerkmale

stark hygrophan

Cheilozystiden

flaschenförmig, zylindrisch

Hutdeckschicht

mit runden Zellen, braun inkrustiert

Sporenfarbe in KOH

in KOH grau - olivbraun

Sporenfarbe in Wasser

hellbraun-rotbraun

Sporenform

breitoval

Sporengrösse

11,5-13.5 x 7,5-8.5 ym, gemäss Literatur Sporengrösse bis 16.5

Sporenmerkmale

fein rau punktiert

Sporenoberfläche / Sporenmembran

dickwandig, mit grossem Keimporus

Gattungen:

Panaeolus: Düngerling

Siehe auch / Verwechslung mit:

Panaeolus fimicola 1: Mistdüngerling



7642 Flammer, T ©

7643 Flammer, T ©

7640 Flammer, T © - Sporen in KOH

7639 Flammer, T © - Cheilozystiden inkrustiert und mit gelblichem Inhalt. - Cheilozystiden

7641 Flammer, T © - fein punktiert, rau - Sporen in KOH

7638 Flammer, T ©

7644 Flammer, T © - Sporen in Wasser

7645 Flammer, T © - Sporen in Wasser

7646 Flammer, T © - Chrysozystiden

7647 Flammer, T © - Chrysozystiden

7648 Flammer, T © - Chrysozystiden

7649 Flammer, T © - HDS