Imleria badia - Maronenröhrling

aktualisiert: 23.11.2018


Autoren: Imleria badia, (Fries) Vizzini, 2014

Klassfikation: Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Boletales, Boletaceae

Aktueller Name: Imleria badia


Hutfarbe

braun

Oxidation, Verfärbung Fruchtkörper, Milch, Röhren,

Röhren bei Druck bläuend

Röhrenfarbe

gelb

Stielfarbe

mit braunen und gelben Farben

Ammoniakreaktion / NH3

negativ

Kalilaugenreaktion / KOH

orange

Wichtiger Hinweis

Kann Beschwerden hervorrufen. Mindestens 20 Minuten kochen

Giftigkeit

ROH GIFTIG !


Gattungen:

Imleria - (8620)

Siehe auch / Verwechslung mit:

Gyroporus castaneus: Hasenröhrling


Imleria badia - Maronenröhlinge hinten, Steinpilze vorn - Flammer, T© 541

Imleria badia - Flammer, T© 1595

Imleria badia - deformiert - Flammer, T© 2202