Lactarius deliciosus - Edelreizker

aktualisiert: 26.04.2018


Autoren: Agaricus lactifluus var. deliciosus, (Linnaeus) Persoon, ? / Agaricus deliciosus, Linnaeus, 1753 / Amanita sanguinea, Lamarck, 1783 / Lactarius deliciosus, (Linnaeus) Gray, 1821 / Galorrheus deliciosus, (Linnaeus) P. Kummer, 1871 / Lactifluus deliciosus, (Linnaeus) Kuntze, 1891

Klassfikation: Fungi, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Russulales, Russulaceae

Aktueller Name: Lactarius deliciosus


Einführung

Dieser schöne Reizker mit den konzentrischen Ringen und den dunkelorangen Gruben ist wie sein Name sagt, der beste seine Art.

Hutmerkmale

mit konzentrischen Ringen

Mykorrhizapilz bei

Kiefer

Stielmerkmale

tropfig gefleckt

Standort

kollin, montan


Gattungen:

Lactarius: Milchlinge

Siehe auch / Verwechslung mit:

Lactarius deterrimus: Fichtenreizker

Lactarius salmonicolor: Lachsreizker


Lactarius deliciosus - Flammer, T© 7651

Lactarius deliciosus - Hier sieht man sogar noch einen Kieferzapfen - Flammer, T© 5436

Lactarius deliciosus - Flammer, T© 7652