Neue Suche

Schizopora paradoxa - Veränderlicher Spaltporling

aktualisiert: 20.10.2016

Klassifikation

Schizopora

Fruchtkörper

resupinat auf Totholz, Hyphen dickwandig

Fruchtkörperfarbe

ocker, beige, schmutzigweiss

Poren, Porenform

eckig, labyrinthartig, aufgeschlitzt, bis irpicoid

Standort

Laubholz

Verwechslung

Cerocorticium molare, Mycoacia fuscoatra, Schizopora paradoxa, Dentipellis fragilis, Hypoderma radula

Schizopora



Bild Nr. 5446 Flammer, T